Kiprit und Jastrzembski führen Herthas A-Jugend ins Play-off

Herthas Nachwuchs überwintert in Europa: Kiprit gelingt gegen Qäbälä das Siegtor, Jung-Profi Jastrzembski hat ebenfalls seinen Anteil.

Herthas U19 hat das Play-off der Uefa Youth League erreicht. In der zweiten K.o.-Runde gewann die Mannschaft von Trainer Michael Hartmann am Mittwoch das Rückspiel gegen FK Qäbälä aus Aserbaidschan mit 1:0 (1:0/Hinspiel 3:1).

Dem 19 Jahre alten Stürmer Muhammed Kiprit gelang im Amateurstadion das Siegtor per Elfmeter (24. Minute), vorausgegangen war ein Foul an Dennis Jastrzembski (18).

Das Play-off findet am 19. oder 20. Februar 2019 statt, der Gegner wird am 17. Dezember ausgelost. Als deutscher Meister nimmt Herthas A-Jugend zum ersten Mal an dem Wettbewerb teil.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.